Datenschutz

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern im Text der Begriff „Daten“ verwendet wird, sind jeweils allein personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO gemeint.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der DSGVO, ist:

studentische AG ttt Durlach (ohne Rechtsform)

c/o

Karlsruher Institut für Technologie KIT
Fakultät für Architektur
Professur Baukonstruktion
Institut Entwerfen und Bautechnik IEB

ENTWERFENKONSTRUIEREN
Englerstrasse 7
(Gebäude 20.40 – Campus Süd)
D – 76131 Karlsruhe

Kontakt

Telefon +49 69 86099000
E-Mail datenschutz@tttdurlach.de

Art, Zweck und Rechtsgrundlage sowie Dauer der Verarbeitung

Besuch dieser Website

Hosting

Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter Strato AG:

Strato AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
Deutschland

Logfiles

Unser Auftragsverarbeiter erfasst automatisch jeden Zugriff auf unsere Webseite (in sogenannten Serverlogfiles) und speichert die Daten für begrenzte Zeit. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: Kunden-Domain; Anonymisierte Client-IP; Request-Zeile; Timestamp; Status Code; Größe des Response Bodies; Referer, der vom Client gesendet wurde; User Agent, der vom Client gesendet wurde; Remote User.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Die Daten werden bei unseren Auftragsverarbeiter für maximal 6 Monate gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktaufnahme

Sie können uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage, Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wenn Sie mit uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mindestens besteht jedoch eine Rechtsgrundlage der Verarbeitung ihrer Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Empfänger der Daten können Auftragsverarbeiter sein. Die Weitergabe an Auftragsverarbeiter erfolgt nur insofern dies technisch zu Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig ist und es werden nur die Daten weitergegeben, die zur Erfüllung des Auftrages notwendig sind (z.B. für die Übermittlung einer E-Mail).

Newsletteranmeldung

Sofern Sie sich über das Formular für den Empfang des Newsletters anmelden werden ihre Email-Adresse zum Versand des Newsletters solange auf unseren Servern gespeichert bis Sie die Anmeldung wiederrufen. Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO der Verabeitung Ihrer Daten zu.

Ihre Rechte

Betroffenenrechte

Durch Kontaktaufnahme per E-Mail an datenschutz@tttdurlach.de können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht gegen diese Verarbeitung per E-Mail an datenschutz@tttdurlach.de zu widersprechen. Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht eine bereits erteilte Einwilligung ganz oder teilweise zu widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an datenschutz@tttdurlach.de darüber informieren.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.